Medaillenregen für unsere Jungschützen

Unsere Jungschützen haben sich am Sonntag dem 22. Februar 2015 auf den Weg gemacht zu den Bezirksmeisterschaften des Oldenburger Schützenbundes. Gastgeber war der Schützenverein Etzhorn.

Im Wettkampf Luftgewehr Junioren A weiblich Mannschaft, kämpften Kendra Lücht, Wiebke Wittpahl und Grietje Wemken um den Titel des Mannschaftssiegers. Alle drei zeigten eine hohe Treffsicherheit und erzielten 1116 Ringe und setzten sich damit vor die Vereine aus Metjendorf 682 Ringe und Oberhammelwarden 536 Ringe. Damit sind sie nun zurecht Bezirksmannschafts-Meister

Danach kam es im Wettkampf Luftgewehr  Junioren A weiblich Einzel. Hier kam es zum direkten Vergleich zwischen Kendra Lücht und Grietje Wemken. Beide zeigten ausgezeichnete Leistungen,  am ende setzte sich Kendra Lücht durch und sicherte sich Gold mit 386 Ringen. Aber auch Grietje Wemken zeigte was sie kann und holte sich Bronze mit 362 Ringen. Somit waren von insgesamt 13 Starterinnen 2 Godensholter Juniorinnen auf dem Treppchen.

Es folgte die Disziplin Luftgewehr Junioren B weiblich hier zeigte Wiebke Wittpahl ebenfalls eine sehr gute Leistung und erzielte 368 Ringe, Sie musste sich nur Ayleen Heuft aus Gristede geschlagen geben und holte damit die Silbermedaille nach Godensholt.

Zum Schluss durfte Nils Harms an den Schießstand treten.  Im Wettkampf Junioren B männlich Einzel erreichte er einen sehr guten 4 Platz. Am Ende haben 2 Ringe fürs Treppchen gefehlt dennoch kann er zufrieden sein dass er sich bei solch starker Konkurrenz behaupten konnte.

Herzlichen Glückwunsch an alle beteiligten Schützen und an unsere Sportleitung die immer mit dabei ist und ohne die solche Erfolge nicht möglich sind.