Kein Geld aber eine riesen Portion Stolz

Wie bereits berichtet nahm der Schützenverein Godensholt an der Radio Aktion von Antenne Niedersachsen teil. Insgesamt nahmen hier 1.093 Schützenvereine und weitere Dorfgemeinschaften teil.

Der Schützenverein Godensholt hat 22.356 Stimmen auf sich vereinigen können, der anfänglichen Enttäuschung ist Stolz gewichen. Außerdem ist Schriftführerin Sybille Kassel mit einem Interview im Radio gesendet worden, hier stellte sie die gute Stimmung im Dorf und die Motivation nochmals heraus. Alle abgebenen Stimmen zusammen ergaben eine Zahl von über 1,3 Millionen.

Den ersten Platz sicherte sich die Schützengesellschaft aus Wahrenholz (Kreis Gifhorn) sie können sich nun über einen 10.000€ Scheck für ihr Schützenfest freuen. Auf den weiteren Plätzen landeten die Vereine aus Eldagsen (Kreis Springe), Bollersen (Kreis Bergen) und Erichshagen/ Wölpe (Kreis Nienburg)

Der Schützenverein Godensholt möchte sich bei allen freiwilligen Helfern bedanken denn ohne die überragende Unterstützung aus der gesamten Gemeinde und den umliegenden Gemeinden wäre solch ein Erfolg nicht möglich gewesen.