Damenmannschaften wieder erfolgreich

Die erste Damenmannschaft des Schützenvereins aus Godensholt wurde in diesem Jahr Meister der Bezirksklasse I des Oldenburger Schützenbundes. Dies war die insgesamt neunte Meisterschaft in Folge.

Jara Hasselder, Miriam Sassen und Janina Siemer  konnten jeden der sechs Wettkämpfe für sich entscheiden. Am Ende  standen 6.841 Ringe zu Buche, was einen komfortablen Vorsprung von 170 Ringen auf die zweitplatzierte Mannschaft aus Metjendorf ergab.

Auch in der Einzelwertung konnten alle drei überzeugen. Jara Hasselder sicherte sich mit der Höchstpunktzahl von 2.298 Ringen den ersten Platz. Miriam Sassen mit 2.285 Ringen den dritten Platz und Janina Siemer den fünften Platz mit 2.258 Ringen in der Endabrechnung.

Den dritten Tabellenplatz und damit den Aufstieg hat sich die zweite Damenmannschaft gesichert. Gestartet mit dem Ziel „gesicherter Mittelplatz“ sind sie nun überraschend mit 6.305 Ringen, hinter dem Meister Brettorf und Annenheide II, aufgestiegen in die Bezirksklasse II des Oldenburger Schützenbundes.

Hier konnten, wie bei der ersten Mannschaft, sehr gute Einzelplatzierungen gefeiert werden. Marion Siemer schaffte es mit 2.214 Ringen auf Platz Eins, Simone Nehls mit 2.074 Ringen auf Platz Sechs und Andrea Kuper mit 2.017 Ringen auf einem sehr guten zehnten Rang.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Ergebnissen und weiterhin gut Schuss