Damenmannschaften wieder erfolgreich

Die erste Damenmannschaft des Schützenvereins aus Godensholt wurde in diesem Jahr Meister der Bezirksklasse I des Oldenburger Schützenbundes. Dies war die insgesamt neunte Meisterschaft in Folge. Jara Hasselder, Miriam Sassen und Janina Siemer  konnten jeden der sechs Wettkämpfe für sich entscheiden. Am Ende  standen 6.841 Ringe zu Buche, was einen komfortablen Vorsprung von 170 Ringen

Arne Bölts mit Achtungserfolg

Im Landkreis Osterholz genauer in der Ortschaft Lilienthal fanden die diesjährigen Nordwestdeutschen Königsschießen statt. Mit von der Partie war unser Juniorenkönig Arne Bölts. Arne Bölts qualifizierte sich über das Königsschießen des Oldenburger Schützenbundes. Hier gelangen ihm die besten fünf Schuss. in der Endabrechnung landete er allerdings auf Platz fünf weil beim Schießen um die Königswürde

Medaillenregen für unsere Jungschützen

Unsere Jungschützen haben sich am Sonntag dem 22. Februar 2015 auf den Weg gemacht zu den Bezirksmeisterschaften des Oldenburger Schützenbundes. Gastgeber war der Schützenverein Etzhorn. Im Wettkampf Luftgewehr Junioren A weiblich Mannschaft, kämpften Kendra Lücht, Wiebke Wittpahl und Grietje Wemken um den Titel des Mannschaftssiegers. Alle drei zeigten eine hohe Treffsicherheit und erzielten 1116 Ringe und setzten

Bericht zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag dem 20. Februar 2015 fand unsere Jahreshauptversammlung im Schießstand in Godensholt statt. Präsident Jürgen Bölts begrüßte alle erschienenen Schützenschwestern und Schützenbrüder. Jürgen Bölts lies daraufhin das Vereinsjahr 2014 Revue passieren, hierbei lobte er die stets starke Beteiligung wenn es zu befreundeten Vereinen ging, egal ob beim Marschieren oder bei besuchen von Königsbällen Godensholt zählte regelmäßig

5 er Mannschaft holt Gold

  Am 7. Februar 2015 trat unsere 5er Mannschaft zum entscheidenden Wettkampf in Sedelsberg, um die Meisterschaft in der Bezirksoberliga an. Gegner war der SV Hahn II der ebenfalls die Vorrunde als erster in der Gruppe abschloss und mit Siegen gegen Visbek und Tell Wechloy zurecht im Finale stand. Die erste Serie beendeten die Godensholter mit

1. Herren feiert Aufstieg

In der Bezirksklasse 2 des Oldenburger Schützenbund wurde unsere erste Herrenmannschaft Vize-Meister mit 6565 Ringen hinter Etzhorn II mit  6663 Ringen. Durch den 2. Platz sicherte sich die Mannschaft mit den Schützen Uwe Janßen, Eike Brüntjen, Tamo Deeken, Arne Bölts und Mannschaftsführer Alexander Deeken außerdem den Aufstieg in die Bezirksklasse 1. Besonders hervorheben sollte man

Bezirksoberliga Mannschaft schafft Finaleinzug

Nach einer nahezu perfekten Vorrunden Saison mit 14:0 Mannschaftspunkten und lediglich 5 abgegebenen Punkten in der Einzelwertung zog die Mannschaft um Mannschaftsführer Klaus Droste souverän ins Viertelfinale ein wo das Team aus Petersfehn mit 4:1 geschlagen wurde es ging weiter ins Halbfinale, wo am 9 Januar die Mannschaft Leuchtenburg II im heimischen Schießstand mit 3:2

Viel Spaß bei der Ferienpassaktion

Am 09.09.2014 fand von 14:00 bis 17:00 Uhr beim Schützenverein Godensholt die Ferienpassaktion der Gemeinde Apen statt. Es haben ca. 30 Mädchen und Jungen daran teilgenommen und viel Spaß gehabt. Jeder Teilnehmer hatte unter Anleitung die Möglichkeit Erfahrungen am Luftgewehr zu sammeln und die Wartezeit mit Spielen zu verkürzen. Zum Schluss gab es für alle

Jugend stark vertreten bei der Landesmeisterschaft

An den letzten Wochenenden fanden in Stoppelmarkt und Bassum die Landesmeisterschaften 2014 statt. Insgesamt hatte unser Verein mit der Jugend ca. 22 Starts, in den Disziplinen KK 3×20, Englisch Match (60 Schuss KK-Liegend), LG 3×20, LG Freihand und für die jüngsten gab es noch die Disziplin Lichpunktschießen. Die Konkurrenz war sehr stark aber davon haben

Godensholter bei den Bezirksmeisterschaften

Am 29.03.2014 und 30.03.2014 fanden die Bezirksmeisterschaften in Hahn und Stoppelmarkt statt. Insgesamt waren am Wochenende 10 Jugendliche unterwegs um an 5 verschiedene Disziplinen bei der Bezirksmeisterschaft teilzunehmen. Es war ein recht strammer Plan für alle Schützen und auch für die Trainer. Die Jugendlichen haben sich von dem Pensum nicht beeindrucken lassen und konnten ihre