Klaus-Dieter Droste Stiller Star 2016

Am 18.Februar wurde Klaus-Dieter Droste (SV Godensholt) vom Deutschen Schützenbund (DSB) geehrt. Die Ehrung fand während dem Bundesligafinale der Bogenwettkämpfe in Wiesbaden statt. Der Stille Star ist eine Initiative des DSB, hier werden Mitglieder in Vereinen geehrt die eher im Hintergrund arbeiten. Mit dem Sieg im Monat April qualifizierte Droste sich nun zur Jahreswahl.

Mehr als 1000 Zuschauer waren in der Halle als Droste vom hessischen Innenminister Peter Beuth und dem Vize-Präsidenten des DSB Jonny Otten die Urkunde und eine Nadel überreicht bekam. In seiner Laudatio erwähnte Otten unter anderem: „mit seiner ruhigen und gelassenen Art bringt Klaus-Dieter Droste nun seit fast drei Jahrzehnten Kinder und Jugendlichen den Schießsport näher“. Zu den Gratulanten zählte auch Lisa Unruh, Silbermedaillen Gewinnerin in Rio de Janeiro. Droste wurde von einer Delegation aus Godensholt begleitet.

Auf die Frage wie es sich denn nun anfühlt antwortete Droste: „ Es ist ein einmaliges Erlebnis, ich danke allen Unterstützern die das möglich gemacht haben“. Der Schützenverein Godensholt bedankt sich nochmals bei Klaus-Dieter und freut sich auf weitere Jahre gute Zusammenarbeit.

Comments are closed.