Bezirksmeisterschaft 2013

Die Bezirksmeisterschaften 2013 sind nu vorbei und unsere Jugend hat unter der Leitung von Klaus erfolgreich teilgenommen. Insgesamt waren 13 Jugendliche unterwegs in 5 Disziplinen.

Aus unserem Verein haben drei Juniorinnen mit jeweils 3 Disziplinen (LG Freihand, KK Freihand, KK 3×20) teilgenommen. Stattgefunden haben deren Wettkämpfe in Stoppelmarkt und Etzhorn und waren dort immer bei den obersten Plätzen mit zu finden.

Bei den Jugendlichen gab es ebenfalls 3 Schützen und Schützinnen, welche an 4 Disziplinen (LG Freihand, LG 3×20, KK Freihand, KK 3×20) teilgenommen haben. Für diese Disziplinen wurden die Schützen/Schützinnen nach Etzhorn, Hahn und Stoppelmarkt gefahren und waren erfolgreich.
Bei den Schülern haben 3 Schützen und Schützinnen in 2 Disziplinen (LG Freihand, LG 3×20) teilgenommen. Die Bezirksmeisterschaften für die Schüler fand für beide Disziplinen in Hahn statt und dort konnten sich die Schüler gut gegen die Konkurrenz durchsetzen.
Besonders schön zu sehen ist, dass wir dieses Jahr erneut Jugendliche bei der LIPU stellen konnten. LIPU steht für Lichtpunkt und ist für die Kleinen unter 10 bzw. für Schüler die noch keine richtige Bezirksmeisterschaft schießen. Geschossen wird mit einem vom Veranstalter gestelltem Lichtpunkt Gewehr, der Jahrgang 2002 schießt LIPU stehend Freihand, Jahrgang 2003 bis 2006 schießen LIPU Schlinge. Bei LIPU Schlinge, wird das Gewehr in eine Schlinge reingelegt und ist damit ein Zwischending zwischen Auflage und Freihand.

Teilgenommen haben dort 4 Jugendliche mit jeweils 20 Schuss, für die es teilweise der aller erste große Wettkampf war. Umso bemerkenswerter ist die Leistung die von diesen Schützen erbracht wurde.
In dem Jahrgang 2002 hat sich Nico gegen 8 Gegner durchgesetzt und hat 131 Ringe geschossen und belegte damit Platz 1. Der zweite Platz nach ihm hatte 77 Ringe.
Im Jahrgang 2003 hat Benjamin teilgenommen, er hat 87 geschossen. Lars und Kai sind beide im Jahrgang 2004 angetreten. Dort gab es leider nur 4 Teilnehmen, aber auch deren Leistungen sind absolut nicht zu verachten. Lars hat 97 und Kai 96, somit belegten die beiden Platz 3 und 4, allerdings war Platz 2 nicht weit entfernt, denn der dritte Platz ging mit 100 Ringen an einen anderen Schützen.
Mit der Mannschaft haben die LIPU Schützen Platz 3 von 9 teilgenommen Mannschaften belegt.

Alles im allem war es für alle teilgenommenen Schützen/Schützinnen eine erfolgreiche BM, der nächste Schritt ist nun die LM bevor es für einige evtl. zur DM nach München geht.

Wer Interesse hat eine genaue Auflistung der Schützen mit Disziplin, Ergebnis und Platz zu sehen, der kann sich bei mir melden.

Ich wünsche weiterhin allen gut Schuss.