Nach einer nahezu perfekten Vorrunden Saison mit 14:0 Mannschaftspunkten und lediglich 5 abgegebenen Punkten in der Einzelwertung zog die Mannschaft um Mannschaftsführer Klaus Droste souverän ins Viertelfinale ein wo das Team aus Petersfehn mit 4:1 geschlagen wurde es ging weiter ins Halbfinale, wo am 9 Januar die Mannschaft Leuchtenburg II im heimischen Schießstand mit 3:2 knapp aber verdient bezwungen wurde, im zweiten Halbfinale standen sich die Vereine aus Hahn und Wechloy gegenüber, man darf gespannt sein wer sich durchgesetzt hat um mit Godensholt den Titel Bezirksoberliga Meister 2015 zu ermitteln.